Abdeckungen

Artikel 1 bis 100 von 3165 gesamt

Abdeckungen dienen zum Warmhalten des Poolwassers genauso wie als Sicherheitseinrichtung.


Der primäre Nutzen einer Abdeckung ist, das warme Wasser so lange wie möglich vor dem zu schnellen abkühlen zu hindern.

Der sekundäre Nutzen wäre eventuell das Wasser auch noch damit heizen zu können, oder unsere Kinder und Kleintiere
vor dem " ins Wasser zu fallen", zu schützen.

 

Abdeckungen werden mit unterschiedlichen Funktionen angeboten:

- Rollschutzabdeckungen liegen nicht am Wasser auf sondern am Beckenkopf.
  Die Konstruktion besteht aus einer Gewebeplane und mehreren Aluminiumstangen die Quer zur Längsseite an der Plane montiert sind.
  Auf- und Zugerollt wird die Plane mit einer Kurbel, ähnlich wie bei einer Markise.
  Im eingerollten Zustand liegt das kleine runde Paket an der Breitseite am Beckenrandstein.

Die Planen der Rollschutzabdeckung gibt es in blickdichten oder transluzenten - wärmedurchlässigen Farben.
Grundsätzlich ist die Rollschutzabdeckung nicht zur Erwärmung des Pools gedacht.

Einige Markenhersteller haben Ihre Produkte Zertifizieren und Prüfen lassen. Dann garantieren diese Tragkräfte von 45 bis 100 kg/m².
Also ideal zum Schutz für Kleinkinder und Kleintiere.
Aber Achtung: Einige Hersteller bauen diese Rollschutzabdeckungen nur nach und bewerben mit denselben Tragkräften...Sie haben keine Sicherheit.

Die wichtigsten Argumente für diesen Typ Abdeckung sind:

- Sicherheit für Kleinkinder und Kleintiere durch hohe Tragkraft der Abdeckung
- Schutz vor Laub und Geäst. Dieses bleibt auf der Plane liegen und kann abgekehrt werden.
- Durch Erweiterungskit auch als Winterabdeckung nutzbar
- Kleine Rolle im eingerollten Zustand
- Sehr leicht zu bedienen.

  -Die vollautomatische Abdeckung ist eine Plane die am Wasser schwimmt und an den Längsseiten über ein Zugseilsystem geführt wird. 

   Im geschlossenen Zustand liegt die Plane auf der ganzen Pooloberfläche auf und kann nicht durch händische Tatkraft einfach geöffnet werden.
   Ein perfektes System für die Kindersicherheit.
   Diese Art von Abdeckung ist nicht in erster Linie zum aufheizen Ihres Pools gedacht, sondern dient vorwiegend der Sicherheit.
   Die vollautomatische Abdeckung wird entweder gleich in der Planung berücksichtigt oder nachträglich eingebaut.

 

Eine bessere Abdeckung für Wärmeverluste als den Rollladen gibt es nicht.

Die Rollladensysteme bestehen aus einem Aufrollsystem mit oder ohne Verkleidung und dem PVC-Profil (Lamelle) das auf
 der Wasseroberfläche schwimmt und diese abdeckt.

Wir unterscheiden das Oberflur- und das Unterflursystem.

Beim Oberflursystem ist das Aufrollsystem an einer Breitseite am Ende des Schwimmbeckens montiert.
Das PVC Profil gleitet von oben in das Wasser. Wahlweise gibt es dieses System mit elektrischen oder händischen Aufroller.

Beim Unterflursystem wird die Aufrollwelle versenkt unter Wasser eingebaut. Optisch ist dieses System schöner, da kein Aufroller
mit Profil sichtbar ist. Preislich ist es aber etwas teurer. Das Profil gleitet von unten auf die Wasseroberfläche.

Das Rollladensystem ist in der Regel nicht Kindersicher. Mit Haltestangen oder Auflagen kann man dem entgegenwirken.

Das Rollladenprofil schwimmt auf der Wasseroberfläche und ist anhand seiner Bauart ( Lamelle mit Luftkammern) ein guter Wärmedämmer.
So verliert das Wasser in der Nacht im Sommer kaum merkbare Temperaturen. Im Frühjahr und Herbst sind die Temperaturverluste etwas mehr.
Mit einem angeschlossenen Aufheizsystem macht man diese Verluste aber sehr schnell wieder gut.

 

Als Sommerabdeckungen bezeichnet man Planenabdeckungen die am Wasser aufliegen.

Die Luftpolsterfolie, auch Noppenfolie genannt ist eine einfache günstige Lösung um das Schwimmbad abzudecken.
Entweder man zieht diese händisch über das Pool oder nimmt die elegante Methode mit einem Aufroller.

Die Schaumabdeckung wird als dreilagige Mehrschichtfolie mit einer extrem reißfesten, gewebeverstärkten Deckfolie aus
besonders UV-beständigem Material hergestellt. Die Mittelzone besteht aus ca. 5 mm Polyethylen - Isolierschaum, dessen
Isolierwirkung und Widerstandsfähigkeit durch unzähliger kleiner Pyramiden auf der Folienunterseite verstärkt wird.
Die Innenseite ist thermokomprimiert und verfügt über einen transparenten Polyethylen - Schutzfilm.


- Winterabdeckungen haben die Aufgabe, das Pool in der Übergangszeit sauber zu halten.
  Blätter, Äste und anderer Schmutz sollen nicht in das Wasser gelangen. Somit bleibt das Wasser weitgehend klar.
  Gleichzeitig dienen die Winterabdeckungen auch der Sicherheit.

 

- Aufroller zum Befestigen der flexiblen Abdeckung

 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Benötigen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns!