Versand-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Der Versand erfolgt bei normalen Waren bis 31 kg mit der Post oder Paketdienst und bei sperrigen oder gewichtigen Produkten mit der Spedition.

Die Versandmethode wird Ihnen in den Zusatzinformationen angezeigt.


Post oder Paketdienst:

Damit werden alle Waren versendet, die in normale Kartonagen passen und keine Palette o.ä. benötigen. Die maximale Länge des Pakets beträgt 2 Meter.
Alle anderen Kartonagen mit Übergrößen oder Waren über 2 Meter Länge werden automatisch mit der Spediton versendet.

Spedition:

Bei Speditionslieferungen erhalten Sie immer vorab einen Liefertermin durch die beauftragte Spedition. Die Avisierung erfolgt telefonisch.
Die Ware wird immer frei Bordsteinkante geliefert. Das heißt, dass Sie für den Weitertransport auf Ihr Grundstück selbst sorgen müssen.

Bei bestimmten Waren wie z.B. Holzbecken, bieten wir einen Staplerservice an. Damit kann die Ware auf Ihr Grundstück befördert werden. Voraussetzung dafür ist eine feste, tragfähige Zufahrt.
Für alle anderen Waren muß eine oder mehrere Personen zur Abladung des LKW bereitgestellt werden. 

Wichtiger Hinweis:

Trotz großer Sorgfalt, kann es bei Ihrer Lieferung zu Schäden beim Transport kommen. In diesem Fall erstatten wir Ihnen natürlich die beschädigten Artikel kostenlos.

Bitte helfen Sie uns in diesen Fällen mit folgender empfohlener Vorgehensweise:

  • Transportschäden sind sofort bei Anlieferung der Ware beim Paketdienst oder Spediteur zu reklamieren.
  • Lassen Sie sich unbedingt einen Beleg für den Schaden geben.
  • Machen Sie ein Bild von dem Transportschaden. 
  • Nur so kann ein Schaden gegenüber dem Transporteur geltend gemacht werden.
  • Sie informieren anschliessend POOL&LIVING über festgestellte Transportschäden.
  • Sollten Sie Ware zurücksenden wollen, informieren Sie uns bitte vorher per E-Mail, Fax oder Telefon.

Wenn dieser Weg nicht eingehalten wird, können wir Transportschäden die nachträglich reklamiert werden, nicht anerkennen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Gefahrengut:

Aufgrund der aktuellen ADR-Vorschriften, dürfen wir bestimmtes Gefahrgut nicht versenden. 

Diese Produkte sind bei den jeweiligen Artikel gekennzeichnet. Diese Artikel können nicht in den Warenkorb gelegt werden.

Derzeit gelistete Produkte, die nicht versendet werden dürfen:

  • 25 kg Flüssigchlor
  • 25 kg pH Senker flüssig
  • 25 kg pH Heber flüssig
  • Chlorprodukte in den Gebinden ab 10 kg Eimer
  • Sauerstoffprodukte flüssig ab 10 kg Gebinde
Alle anderen Produkte können aber beliebig oft bestellt werden, z.B. auch:
  • 2 x 5 kg Chlor Multitabs oder
  • 3 x 5 kg Multitabs
  • Algenvernichter in 5 Liter Gebinden
  • Reinigungsmitteln in 5 Liter Gebinden

Lieferzeiten:

Für lagernde Artikel beträgt die Standardlieferzeit innerhalb Österreich in der Regel ca. 2-3 Werktage (Zeitraum der Bestellung bis Warenlieferung).
Wir versuchen für eine schnelle Verfügbarkeit viele unserer Artikel ständig zu bevorraten. Sollte ein Artikel dennoch nicht lagernd sein, so wird dieser direkt vom Großhändler an Sie versendet.
Durch eine sorgfältige Auswahl unserer Lieferanten können wir auch hier eine schnelle Lieferung anbieten, in der Regel ca. 3-5 Werktage (Zeitraum der Bestellung bis Warenlieferung).
Die genauen Lieferzeiten entnehmen Sie bitte der Artikelbeschreibung.
Außerhalb Österreich können Lieferzeiten davon abweichen.

Für Lieferungen nach Deutschland, Schweiz, Luxemburg, Belgien, Niederlande, Dänemark, Frankreich, Italien und Ungarn beträgt die Standardlieferzeit in der Regel ca. 5-8 Werktage (Zeitraum der Bestellung bis Warenlieferung).

Angaben über die Lieferzeiten verstehen sich als voraussichtliche Lieferzeiten. Je nach Saison kann die Lieferzeit etwas variieren.

Bestellung mehrerer Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten

Wenn Sie im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware je nach Verfügbarkeit in mehreren Teilsendungen, für die die beim jeweiligen Artikel angegebenen Lieferzeiten gelten. Zusätzliche Versandkosten fallen nicht an. 

Information zur Berechnung des Liefertermins

Die Frist für die Lieferung beginnt nach Zahlungungseingang auf unser Bankkonto. Die angegebenen Liefertage sind reine Werktage von Montag bis Freitag. Feiertage sowie Samstag und Sonntag werden nicht mitgerechnet.

Allgemeine Informationen über Verpackung, Versand- und Lieferbedingungen


1. Die Kosten für Verpackungen werden nicht separat berechnet. Die Wahl der Versandart erfolgt nach bestem Ermessen des Verkäufers. Wir wählen für Sie den günstigsten Versandweg. Grundsätzlich versenden wir unsere Waren per Paketdienst bzw. bei Sendungen, die das Gesamtgewicht von 30,00 kg je Sendung überschreiten, per Spedition. Eine Abholung der Ware an unserem Standort ist teilweise möglich. Ist der Kunde kein Verbraucher, erfolgt die Lieferung und Versendung auf seine Gefahr.


2 . Lieferungen erfolgen grundsätzlich auf Kosten des Käufers. Fracht- und sonstige Versandkosten werden dem Käufer bei Lieferung in Rechnung gestellt. Die Versandkosten werden bei der Bestellung angeführt und beinhalten die gesetzlich vorgeschriebene MwSt. Teillieferungen sind, soweit nicht vermeidbar, zulässig.

Bei vom Verkäufer nicht verursachten Betriebsstörungen, bei Streik oder Naturkatastrophen oder sonstigen Fällen höherer Gewalt sowie bei ausbleibenden Lieferungen des Vorlieferanten des Verkäufers entfällt seine Lieferpflicht, sofern diese unmöglich geworden ist. Tritt hierdurch nur eine Lieferverzögerung ein, bestehen die Lieferpflicht des Verkäufers und die Abnahmepflicht des Käufers fort. In den vorgenannten Fällen ist der Verkäufer nicht zum Schadenersatz  wegen Nichterfüllung des Vertrages oder wegen Verzuges verpflichtet, auch nicht nach Ablauf einer vom Käufer etwa gesetzten Nachfrist.

Im Falle einer Rücksendung, auch im Rahmen des Widerrufsrechtes, trägt der Rücksender die Rücksendekosten und das Versandrisiko.


3. Alle offensichtlichen Mängel, Fehlmengen oder Falschlieferungen sind unverzüglich, längstens binnen 3 Werktagen nach Lieferung, in jedem Fall aber vor Inbetriebnahme schriftlich bei uns anzuzeigen. Bei berechtigten Beanstandungen erfolgt nach Wahl des Verkäufers Nachbesserung, Ersatzlieferung oder Vergütung des Rechnungsbetrages für fehlerhafte Stücke.

Frachtkosten:

Anbei eine Beispielkalkulation zur Berechnung von Versandkosten - je nach Postleitzahl können Abweichungen möglich sein

 Land

Paket ( Bis 30kg )

Spedition ( 1 Palette bis 300kg )

Österreich

9 Euro

134,95 Euro

Deutschland***

15 Euro

150 Euro

Schweiz

29,95 Euro (netto)

142,30 Euro (netto)

Belgien, Niederlande, Luxemburg

15,90 Euro

130,00 Euro

Dänemark*

15,90 Euro

150,00 Euro

Frankreich**

18,90 Euro

150,00 Euro

Italien

24,90 Euro

150,00 Euro

Ungarn

24,90 Euro

150,00 Euro

England

24,90 Euro

150,00 Euro

Schweden

29,95 Euro

150,00 Euro

Spanien

44,90 Euro

150,00 Euro

Polen

29,90 Euro

150,00 Euro

Tschechien

24,90 Euro

150,00 Euro

Liechtenstein

19,95 Euro

150,00 Euro

Slowenien

25,90 Euro

150,00 Euro

Slowakei

39,95 Euro

150,00 Euro

Irland

39,95 Euro

150,00 Euro

* Kein Versand nach Foräer Inseln und Grönland möglich
** Kein Versand nach Korsika möglich
*** Kein Versand auf Deutsche Inseln möglich

Benötigen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns!