Aufgrund der derzeitigen COVID-19 Situation sind bei einigen Produkten längere Lieferzeiten möglich.

Filtersand, Glas, Fibalon

10 Artikel

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Filtermaterial? Bei uns werden Sie fündig.

Wir bieten Ihnen verschiedene Materialen an:

  • Fibalon 3D Polymerfasern - glasklares Wasser garantiert
  • AFM Filterglas - filtert 30 % feiner als Filtersand
  • Filtersand aus feuergetrockneten Quarzsand

Fibalon 3D ist ein hervorragendes Filtermedium, nicht vergleichbar mit Filtersand oder Filterglas. Warum? Wir haben noch keinen Nachteil gefunden...350 Gramm dieser Filterballs ersetzen 25 kg Filtersand - daher extrem leicht zu tauschen. Fibalon 3D sehen aus wie große blaue Wattebällchen die Ihre Form auch bei großer Belastung behalten - daher sehr Wiederstandsfähig. Die Entsorgung ist einfach über den Hausmüll möglich - daher auch Umweltfreundlich.Der große Vorteil bei Fibalon 3D ist die große Schmutzaufnahme, da sich der Schmutz nicht nur außen anlegt, sondern der ganze Ballen als saugender Schwamm fungiert. Ausserdem reduziert sich die Anzahl der Rückspülungen drastisch.
Lesen Sie sich unsere Beschreibung zum Artikel durch....

Unser Kristall-Quarzsand, auch Filtersand genannt, wird zuerst gewaschen, dann geschlemmt und anschließend feuergetrocknet. Nach dieser Prozedur ist er dann der Standardsand für den Filterbehälter. Schmutzpartikel können nur an der Oberfläche haften und durch Rückspülen entfernt werden.

Quarzsand wird in unterschiedlichen Körnungen angeboten:
0,4-0,8 mm für Chlor
0,7-1,2 mm für Chlor und Sauerstoffprodukte
1-2 mm für Chlor und Sauerstoff bei größeren Behältern als unterste Schicht
Größere Körnungen werden nur im gewerblichen Bereich eingesetzt.

Anwendung:
Bei Chlor mischt man ab 75 kg Filtersand 2 Teile grober und 1 Teil feiner Filtersand.(z.B. 50 kg 0,7-1,2 mm und 25 kg 0,4-0,8 mm).
Bei Sauerstoffprodukte mischt man ab 100 kg Filtersand 3 Teile feiner mit 1 Teil groben Filtersand.


Alternativ zum Filtersand bieten wir das AFM-Filtermaterial an.
Als Rohmaterial wird grünes Glas verwendet. Das Glas wird gewaschen,desinfiziert,erhitzt und anschließend
auf die richtige Korngröße und optimale Kernform gebracht.
In einen dreistufigen patentierten Prozess wird das Glas aktiviert.
Dadurch erhält das Glaskorn eine etwa 300 mal größere Oberfläche als der Quarzsand.


Weitere Eigenschaften:

  • AFM filtert 30% feiner als Quarzsand oder Glassand
  • Sehr gut geeignet für chlorfreie Systeme
  • Reduziert die Entstehung von Biofilm erheblich
  • Wesentlich weniger Chlorgeruch



Unser TIPP: Filtersand - AFM Filtermaterial

Wir verwenden AFM-Filtermaterial schon seit Jahren in unseren Pool und können die aufgezählten Eigenschaften nur bestätigen.
AFM-Filtermaterial ist zwar teurer, muss aber nur ca. alle 10 Jahre getauscht werden. Wenn man den Sandtausch alle 2-3 Jahre
wie in der Regel üblich, durch eine Fachfirma durchführen lässt haben sich die Kosten von AFM bald aromatisiert.

 

Benötigen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns!